IS JA DULLE WIE ICH RULLE - Mundart-Spektakel


TRIXIS Jubiläumsstrandfest vom 6. bis 7. Juli 2013

 80 und charmant wie nie!

TRIXIs Strandfest 2013

Das Festprogramm 

Samstag, 6.7. ab 12.00 Uhr

  • Arschbombenwettbewerb
  • Humoristisches Springen vom 10er
  • Seeüberquerung mit selbstgebauten Vehikeln und jeder Menge Gaudi mit den örtlichen Vereinen
  • TRIXIs Kinderdisko

  • MDR-Party »Jump auf Tour « mit Jubiläumsfeuerwerk und live in concert:

 lll

STAMPING FEET – das Trommelgewitter aus Berlin!

 http://www.stampingfeet.de/2013/www.stampingfeet.de/HOME.html

STATUS 2 – Heimatrock der Band der Ortsfeuerwehr Waltersdorf u.a. mit ihrem aktuellen Hit »Heimat«

http://www.facebook.com/pages/Status-2/318924738196823


Sonntag, 7.7. ab 12.00 Uhr

  • Hommage an 80 Jahre Waldstrandbad Großschönau
  • Zünftiger Mittagsschoppen mit der Oberländer Blasmusik
  • TRIXIs Mundartspektakel 2013: das Beste aus den letzten Jahren und Mundartwettbewerb


An beiden Tagen Spiel und Spaß für die ganze Familie!

TRIXIs Sommeraktion startet!

TRIXIs Sommeraktion startet!

Wenn Ihre Badehose ihre beste Zeit bereits hinter sich hat, dann kommt jetzt ihr letzter großer Auftritt im TRIXI-Bad! Bringen Sie uns Ihre schon längst zum Ausrangieren gedachte Badehose, Bikini oder Badeanzug und wir verdoppeln dafür Ihren Eintritt! Je origineller und “historisch wertvoller” Ihre Bademode ist, um so größer die Chance auf den Hauptgewinn - ein nagelneues iPad! Zum diesjährigen Strandfest am 4. und 5. August im Waldstrandbad küren wir den Gewinner mit der originellsten Bademode.

Aktionszeitraum: 10. April bis 31. Juli 2012

Teilnahmebedingungen: Die Bademode* wird an der Kasse im TRIXI-Bad abgegeben und damit dem TRIXI-Park übereignet. Wir verlängern dafür den 90-min-Tarif auf den 3-h-Tarif oder den 3-h-Tarif auf den Tagestarif. 
*selbstverständlich gewaschen und sauber

Wir freuen uns auf die schönsten Modehits der 70er, 80er und 90er!

Die besten Hits der Bademode von Heute gibt’s übrigens in unserer Boutique !

 

Mehr Infos unter www.trixi-park.de 

 

Dulle gerullt!

Ronny Steudtner aus Leutersdorf ist der Gewinner des TRIXI-Mundartwettbewerbs 2011. Mit seiner Adaption von Goethes “Veilchen” in Oberlausitzer Mundart begeisterte er Jury und Publikum gleichermaßen. Den zweiten Platz belegte Linda Weitz aus Seifhennersdorf, der dritte Preis ging an Antonia Seidel aus Oppach. Allen Gewinnern nochmal herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an alle 16 Teilnehmer. Trotz des Regens war es ein gelungener Wettbewerb mit tollen Beiträgen in unsrer schönen Sprache.

Gewinner des Mundartwettbewerbs 2011

Wir lieben die Oberlausitz!

Diese schicken Mundart-Postkarten gibts jetzt im TRIXI-Bad Großschönau. Dulle!

mundart_postkarte_a6_print3.jpgmundart_postkarte_a6_print4.jpgmundart_postkarte_a6_print1.jpg

mundart_postkarte_a6_print2.jpg

Is ja dulle!

 „Do wulln mer oack amol iebersch Radl referiern“  – spätestens dann, wenn Sie bei einem Streifzug durch die südliche Oberlausitz auf einen echten oberlausitzer Ureinwohner treffen und der so richtig ins Reden, also ins „Rullen und Quirlen“, kommt, werden Sie wissen, was es mit seinem „Radl a dr Gurgl“- dem Rädchen in der Gurgel- auf sich hat. Viele lachen amüsiert, verstehen natürlich kein Wort von diesem sonst recht unbekannten Dialekt und fühlen sich ein bisschen ans Amerikanische erinnert. Aber zu all ihren Reizen, welche diese kleine, feine Urlaubsregion im südöstlichsten Zipfel Deutschlands zu einem Geheimtipp machen, zählt der Charme der Oberlausitzer und ihr spezieller Dialekt.

Wir finden das dulle! Deshalb hat das TRIXI-Team aus dem gleichnamigen Ferienpark im Zittauer Gebirge im Jahr 2007 die witzige Mundartkampagne „Is ja dulle wie ich rulle“ ins Leben gerufen. Seitdem wird immer am ersten Wochenende im August zum Strandfest im TRIXI-Bad um die Wette gerullt.

Wir freun uns über „Gerulltes“ hier im Blog oder noch besser im August auf unserer TRIXI-Bühne.

 

Gerullte Kostprobe

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

reenes PECH - »’S is Summer« (Kraft unsrer Wassersuppe, 1997)